Juliana Koch

Juliana Koch

Juliana Koch wurde in Berlin geboren und wuchs in Wiesbaden auf. Sie studierte Psychologie, Arabistik und Politikwissenschaften in Jena, Leipzig, Bremen und Amman (Jordanien) und macht zurzeit ihre Ausbildung zur Psychotherapeutin. Das Cello mit seinen vielfältigen Klängen begleitet sie seit ihrer Kindheit und sie spielte vor allem europäische klassische Musik in Sinfonieorchestern und Kammermusikensembles, interessierte sich während ihres Studiums aber auch für Jazzmusik und nahm neben klassischem Cello- und Gesangsunterricht einige Saxophon- und Jazzgesangsstunden. Aktuell beschäftigt sie sich intensiver mit Improvisation und arabischer Musik und musiziert in verschiedenen interkulturellen Ensembles; unter anderem spielt sie im Orchester „Klänge der Hoffnung“.